Hof Oberlethe

Hof Oberlethe ist ein Seminarhaus im Norden Deutschlands, das unter der guten Leitung von wundervollen Menschen zu einer spirituellen Oase geworden ist. Die Seminarwochen, die ich hier mehrmals jedes Jahr durchführen darf, gehören zu den Höhepunkten meiner Unterrichtstätigkeit.
Diese besonderen Kurse gehen Stufe für Stufe auf alle Aspekte des Tanzes ein und richten sich an Frauen, die gerne intensiv trainieren, sich selber verbessern und mehr wissen möchten und schon mittleres bis fortgeschrittenes Niveau erreicht haben.

Am Tag trainieren wir 2 x 2 ½ Stunden und am Abend gibt es verschiedene Programme, passend zum Tagesthema.

Außerdem kann man in lockerer Atmosphäre einfach tanzen und diejenigen, die gern möchten, können - mit oder ohne Kostüm - an einem Abend vortanzen. Orientalische Tänze oder kreative "neue" Tänze sind herzlich willkommen.

Die liebevolle Atmosphäre des Hauses HOF OBERLETHE wird unterstützt durch eine exzellente vegetarische (größtenteils Bio-)Vollwertküche: Frühstück / Mittagessen / Kaffee + Kuchen / Abendbuffet. Weiterhin können die Gäste gegen eine kleine Gebühr die hauseigene Sauna benutzen, ausgiebige Spaziergänge in der wunderschönen Umgebung machen oder interessante Gespräche vor dem gemütlichen Kamin führen. Auf Wunsch werden verschiedene Massagen angeboten.

Mehr Infos über Hof Oberlethe unter www.hof-oberlethe.de


Sommer-Intensivwoche: Freitag 21. bis Donnerstagmittag 27.08.2020 "Die Wiederentdeckung des indischen Tempels" im Hof Oberlethe mit Shahrazad

Der Kurs ist geeignet für Frauen und Mädchen, die gerne tanzen, einen Hang nach Spiritualität haben und positiv denken. Am Tag tanzen wir 2 x 2 ½ St. Abends gibt es sowohl Hintergrundsinformationen, als auch die beliebte kreative Bastelstunde, in diesm Fall wird die "Jata-Mukata" hergestellt, eine indische Haarkrone mit Schmuck.
Am Mittwochabend werden wir unsere in dieser Woche bearbeiteten Tänze und mehr in einer internen Show vortanzen. Siehe auch oben.

Etwa zur Zeit als ich geboren wurde entdeckte man in Hirapur, Odisha, Indien, eine mit Erde überschüttete sgn. 64-Yogini-Tempel aus dem 9. Jahrhundert. Sie wurde von einer Königin, Hiradevi, in Auftrag gegeben. Dieser Typus Tempel hat nie ein Dach, weil u.a. das Element Raum darin verehrt wurde. Noch ist kaum etwas bekannt über was sich dort genau abgespielt haben könnte. Fest steht, dass es den Horden einfallender Muslimen nicht gefallen hat, und die Yoginis, die damals dort aktiv waren, untertauchen mussten. In der heutigen Zeit entdecken viele Frauen ihre eigene spirituelle Wurzeln und Fähigkeiten wieder, auch in Verbindung mit dem Tanz.
In diesem Zusammenhang erkennen wir uns in diesem Leben als "Schwestern" wieder, formen erneut "64-Yogini-Tempel", um zusammen friedlich und frei zu tanzen und vielfältig zu wachsen.

In dieser Woche befassen wir uns tänzerisch kreativ mit den folgenden Themen:

" Täglich praktizieren etwas Yoga
" Der Lotusteich und der Pavillon
" 64 Yogini Tanz in Rot/Orange/Pink/Gold
" 8 x 8 Formationen
" Durgas und Taras
" Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther Tänze
" Verschleierte Frauen und drehende Derwische
" Wiedervereint in 2020

Ich habe vor, dieses Thema in einer großen Bühnenshow mit vielen Tänzerinnen und ein paar Tänzern auf die Bühne zu bringen. Ort und Datum stehen noch nicht fest, aber wer zu diesem Seminar kommt, wäre vorbestimmt, mitzumachen (wenn du magst :).
Ihr lernt also mehrere Choreos, die dann per Video an anderen Gruppen geschickt werden, damit wir alle zusammen etwas Grandioses zustande bringen können.
Wer sich angesprochen fühlt, gerne ab sofort, am besten vor 20.02.2020 anmelden.

Anreise am Fr. 21.08 um ca. 17.00 Uhr, dann Abendessen.
Kursbeginn 20:00 Uhr.
Kursende Do. 27.08. nach dem Mittagessen um ca. 14:00 Uhr.

Kursgebühr pro Woche: 6 Tage Kurs: 30 Stunden + Abendprogramme 350,-€
Übernachtung und vegetarische Vollverpflegung pro Person und Woche:
DZ mit Bad/Dusche nebenan 456,-€
DZ mit Bad/Dusche im Zimmer 492,-€
EZ mit Bad/Dusche nebenan 558,-€
EZ mit Bad/Dusche im Zimmer 594,-€
Info/Anmeldung: Shahrazad ++ 49-221-524592 Mobil: ++49 151 2246 1786
Mail: shahrazad.diallo@t-online.de

Hof Oberlethe is a Seminar house in the North of Germany, not too far from Bremen and Oldenburg. A team of wonderful people made this house into a spiritual oasis. See also under: www.hof-oberlethe.de The seminars, that I lead there several times a year, are highlight in my teaching career.

These special courses deal with practically all aspects of the dance and are conceived for women, who like to train intensively and would like to improve themselves, who want to learn and know more and have reached intermediate or advanced levels. During the day time we train 2 x 2 ½ hours and in the evening there are different activities, complementing the theme of the day. Also one can simply dance in a relaxed atmosphere and those, who would like to do so, can perform during our little Saturday night show, oriental or other dances, even experimental performances, all is welcome.

The teaching will be done mainly in German. English/French/Dutch translation by Shahrazad upon request.

The loving atmosphere in HOF OBERLETHE is supported by an excellent biological vegetarian cooking. Each day we enjoy a most wonderful breakfast, dinner, coffee/tea/pastry at 3 o'clock and evening buffet. Guest can use the sauna and in summer swim in the pond. You can go for a walk in the beautiful surroundings and have interesting conversations around the cosy fire place. Several forms of massage, Reiki and Aura Soma are being offered on request.

Please ask for a registration form.
by mail: shahrazad.diallo@t-online.de or telephone: +49-221-524592.


Hof Oberlethe est une maison de séminaire se trouvant au nord de l'Allemagne,
dirigée par des gens merveilleux lui donnant le nom d´un oasis spirituel www.hof-oberlethe.de.
Les cours intensifs que Shahrazad donne plusieurs fois par an dans cette maison de séminaire constituent les moments les plus précieux de sa vie d´enseignante.

Les cours sont structurés d'étape en étape relatant tous les aspects de la danse et s'adressent surtout aux femmes ayant un niveau moyen ou avancé, qui veulent s'entraîner intensivement, se corriger et surtout approfondir leur connaissance. Chaque jour on aura 5 heures de cours et le soir il y aura divers programmes intéressants en relation avec les thèmes enseignés pendant la journée. Un spectacle interne aura lieu et ce serait l'occasion pour chaque danseuse de présenter son stil préféré.

L'atmosphère relaxante et mystique de la maison Hof Oberlethe est accompagnée d'une excellente cuisine végétarienne (au souhait non végétarienne): petit déjeuner/dîner/café et pâtisserie/souper. De plus les hôtes peuvent utiliser la sauna, la piscine et surtout avec la nature merveilleuse faire des promenades ou s'asseoir simplement devant la cheminée et causer. Des sessions de massage seront offertes par des spécialistes sur demande. Écrivez moi un email si vous avez besoin d'une traduction des desciptions des cours offerts!

Copyright © 2000 by Shahrazad - All rights reserved.
Last modified: